Wilson, der "ich bin immer der Erste"

Wilson ist knapp 4 Wochen nach Sam eingezogen. Eigentlich wollten wir nie eine schwarze Katze, ich hatte immer sehr großen Respekt vor dieser Farbe (wenn nicht sogar ein bisschen Angst), bis ich Wilson (damals noch 'Picasso' vom Goloturm) kennenlernte.

Der gute Schatz hört aufs Wort. Egal, wo er sich im Haus gerade aufhält - wenn ich ihn rufe, rennt er sofort los. Und wenn es ne Runde Leckerlis gibt, ist er stets der Erste, bekommt nie genug :D

Wenn ihm mal ein Essen nicht mundet, dann wird es "zusammengekehrt" - für später ;)

Greta hat bei ihm absolute Narrenfreiheit. Manchmal rennt er auch ein bisschen orientierungslos durchs Haus und miaut wie ein Mädchen. Die piepsige Stimme passt gar nicht zu dem riesen Kerl.

​​

Mehr anzeigen

© 2019 by Sandra Oberdries / all rigths reserved